Unsere Angebote

Exkursionen, Ausflugsziele

Sie befinden sich hier:

Startseite

Angebote, Exkursionen

Exkursionen, Ausflugsziele - unsere Angebote : Natur- und Landschaftsführer Hohenlohe e.V.

Frühling läßt sein blaues Band....

Wandern durch schöne blüten- und artenreiche Wiesen

Jagsttal-Wiesenwanderung am 26-27. Mai 2018

 

In flächigem Gelb und Grün scheint die Hohenloher Ebene plötzlich gestrichen zu sein. Der nach langen dunklen und nassen Wintertagen ersehnte Frühling hat sich nun endlich wärmerenTemperaturen eingefunden. Die Wiesen und Wälder stehen in frischem Grün und leuchtender Blütenpracht. Die Imker freuen sich, dass ihre Bienenvölker nun nicht mehr darben müssen, sondern über ihren eigenen Bedarf hinaus die Waben mit dem von uns so gerne genossenen Naturprodukt Honig füllen.

Wer sich vom warmen Wetter zu einem Ausflug in die Flusstäler einladen lässt, dem eröffnet sich eine ganz andere bunte Farbenwelt. Wie mit einem Pinsel schnell hingeworfen leuchtet

Salbeiwiese

das Blau des Salbeis an den Hängen. Man kann und mag sich gar nicht satt sehen an den romantischen Salbei-Glatthaferwiesen mit ihrer herrlichen Tier- und Pflanzenvielfalt. (Download Flyer: Was wächst auf unseren Wiesen)

Doch diese Schönheit ist gefährdet. Sie ist über viele Jahrhunderte hinweg durch extensive Nutzung als Futter für  Kühe und Schafe entstanden. Doch im Laufe der Veränderung der Landwirtschaft sind in den ebenen Lagen in den letzten Jahrzehnten Hochleistungswiesen mit bis zu 5 Schnitten im Jahr entstanden. Um viel Gras- oder Futtermenge von Frühjahr bis Herbst zu erreichen, werden sie gut gedüngt, häufig mit vorhandener Gülle. Langsam wachsende Arten haben in solchen Wiesen keine Chancen mehr, außerdem können die Samen der Blühpflanzen  nicht mehr ausreifen und die Bestände verschwinden. Übrig bleiben Grasflächen ohne viel Artenvielfalt. Die Wiesen auf den schwer zu bearbeitenden Hängen werden aufgegeben und verbuschen zusehends.

samentueteIn diesem Jahr starten die Natur und Landschaftsführer eine Samentütchen- Aktion mit heimischen Wildblumen. Sie wird finanziert mit unserem letztjährigen Preis, den wir von der BI Westernach erhalten haben.

Die Tütchen werden bei unseren Wanderungen und Aktionen an die Teilnehmer ausgehändigt. (Näheres hier)

Wir beteiligen uns auch in diesem Jahr wieder an der Jagsttal- Wiesenwanderung am 26 - 27. Mai 2018 , an diesen beidenTagen kann auf vielen Wegen auf sehr vielen Streckenabschnitten durch die blühenden Wiesen gewandert werden. Den Flyer mit dem gesamten Programm finden Sie hier

Wir Natur- und Landschaftsführer begleiten Sie gerne auf ihrem Weg oder informieren Sie an verschiedenen Punkten entlang der Strecke.

Zu unseren Veranstaltungen auf der Jagsttal-Wiesenwanderung